Archiv des Autors: Bürgerbus Ladelund

Klintum eingeschränkte Haltestellen

Aufgrund von einer weiteren Baumaßnahme in Leck, nämlich auf der B199,
Flensburger Straße
in Höhe von der Brücke über die Lecker Au, können nicht alle Haltestellen auf der Tour nach und von Klintum wie gewohnt bedient werden.

Während der Baumaßnahme, die am 01.07.2019 starten soll und voraussichtlich bis zum 10.08.2019 andauert, fahren wir eine Alternativroute. Aus diesem Grund können die Haltestellen „Dorfstraße“, sowie „Waldstraße“ in Klintum nicht angefahren werden.

Die Abfahrtszeiten an den Haltestellen Alter Kirchenweg und Kiefernweg ändern sich nicht. Es ist allerdings evtl. mit kleinen Verspätungen zu rechnen.

Nur durch diese Maßnahme verhindern wir ein Einstellen der Fahrten nach und von Klintum während der Bauphase.

 

NEWS NEWS NEWS

Moin, moin,
hier nun die versprochenen Informationen, was sich im BürgerBus Ladelund so getan hat.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Christel Hintz als
1. Vorsitzende und Bianca Schröder als 2. Vorsitzende von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Außerdem wurde unserer Fahrer und Fahrzeugwart, Jürgen Domagala, als Beisitzer gewählt.

Der Kreis Nordfriesland startet am 01.08.2019 sein Rufbussystem. Dieser Rufbus gehört nicht zum BürgerBus Ladelund. Er wird ausschließlich durch die Autokraft im Auftrag des Kreises Nordfriesland betrieben. Es wird eine separate Rufnummer zur Anmeldung der Fahrten geben, eigene Tarife, hauptberufliche Fahrer und es werden ebenfalls Fahrzeuge mit 8 Sitzplätzen sein.

Mit Einführung des Rufbusses des Kreises Nordfriesland haben auch wir unseren Fahrplan überarbeitet und angepasst. Unser Plan wird rechtzeitig an alle Haushalte in Ladelund, Bramstedtlund, Karlum, Westre, Achtrup, Klintum und Leck verteilt. Außerdem liegt er an den bekannten Orten zur Mitnahme aus und wird selbstverständlich auch in unseren 3 Fahrzeugen erhältlich sein, sowie auf unserer Homepage veröffentlicht.

Wir freuen uns auch sehr auf unseren neuen BürgerBus, den wir ebenfalls im August erwarten. Er kommt als Nachfolger für unseren bereits 5 Jahre alten weißen Bus.
Es wird ein FIAT DUCATO sein.  Er hat ebenfalls wieder 8 Sitzplätze für Fahrgäste sowie einen Bereich für Rollatoren, Rollstuhl oder Kinderwagen. Der vordere Bereich, in dem sich 4 Sitzplätze befinden, wird Niederflur sein und die hinteren 4 Sitzplätze werden über eine Stufe erreicht. Selbstverständlich verfügt er auch wieder über eine ausklappbare Rampe und ist somit barrierefrei.

Demnächst Neuigkeiten vom BürgerBus Ladelund

Liebe Freunde vom BürgerBus Ladelund,

es hat sich einiges im BürgerBus Ladelund getan und an dieser Stelle möchten wir in absehbarer Zeit diese Informationen an euch weitergeben:

  • Veränderungen im Vorstand
  • Einführung des Rufbusses des Kreises Nordfriesland
  • Unser neuer Fahrplan in Kombination mit dem Rufbus
  • Neues Fahrzeug

Schöne Grüße aus dem Vorstand

Bianca Schröder
-2. Vorsitzende-