Vereinsgeschichte

Der Verein BürgerBus Ladelund e.V.

Im Sommer 2012 bildete sich in Ladelund eine Projektgruppe mit dem Ziel, in Ladelund die Mobilität durch den Einsatz eines Bürgerbusses zu verbessern.

Im Herbst veranstaltete diese Gruppe einen Informationsabend für alle Einwohner und führte anschließend eine Umfrage in der Bevölkerung durch. Das Ergebnis war so positiv, dass daraufhin die grundsätzliche Zustimmung der Gemeindevertretung eingeholt und am 22. Januar 2013 von 16 Gründungsmitgliedern – der ehemaligen Projektgruppe – der Verein Bürgerbus Ladelund e.V. gegründet wurde.

Zur Zeit hat der Verein 203 Mitglieder (Stand: 30.01.2017).