Herzlich willkommen!

Das Neueste zuerst…

Seit dem 14. Juli 2014 fährt der 1. Ladelunder BürgerBus – der weiße Bus. Nach dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ wird er von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern gesteuert.

Der Verein BürgerBus Ladelund e.V. betreibt damit die Linie 1012a – mit der Autokraft GmbH als Kooperationspartner – zwischen Ladelund, Bramstedtlund, Karlum, Westre, Achtrup und Leck.

Am 7. April 2015 hat der 2. BürgerBus – der rote Bus – seinen Dienst aufgenommen. Seitdem werden auch Süderlügum und Sprakebüll angefahren.

Klintum und Osterschnatebüll komplettieren seit dem 30. November 2015 die Dörfer und Ortsteile, die zum BürgerBus Ladelund gehören.

Im Januar 2016 hat der Mini-BürgerBus seinen Dienst aufgenommen.

Fuhrpark960 breitGemeinsam mit dem Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs bieten die Busse eine umfangreiche Verkehrsanbindung. Jede Altersgruppe erreicht nun ohne eigenes Auto die Nachbarorte. In Leck am ZOB können Fahrgäste in die Schnellbusse nach Niebüll und Flensburg umsteigen.

Auf einigen Fahrstrecken werden die Haltestellen nur nach Bedarf angefahren.
Wer von dort mitfahren möchte, muss spätestens eine Stunde vor der Abfahrtszeit am „LDZ, Alte Meierei“ anrufen unter den Telefonnummern

04666 / 98 97 42 oder 0151 / 65 12 14 78
von Montag bis Freitag zwischen 6:30 und 18:00 Uhr.

Unter diesen Rufnummern sind auch Fragen und Anregungen möglich.